Ausstellung mit Vorträge über "IDENTITÄT(EN)"

Pressemiteilung

PM Fr. Dr. Toledo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 387.2 KB

Ausstellungsräume: Münchner Frauenforum 

Rumfordstraße 25, 80469 München, Tel.: 089 293968

Vernissage: 16. Januar 2015 um 19.00 Uhr

 

Die Politikwissenschaftlerin Corina Toledo ist Frauenrechtlerin

und Künstlerin, deren Wurzeln in Lateinamerika und

in Deutschland liegen.

Aus diesen beiden Perspektiven reflektiert sie in der Ausstellung

über Identität(en).

 

Ein soll ein interkultureller Austausch sein auf der Suche nach Antworten, welche Einflussfaktoren in meinem Leben eine Rolle gespielt haben und wo die Wurzeln sind.

 

Aber auch, welche neuen kulturellen Elemente in meinem neuen Leben wichtig sind?? Wie gehen Frauen aus anderen Kulturräumen mit diesen neuen Eindrücken, Ereignissen oder Erfahrungen um?? Ich freue mich auf viele neugierige Frauen!

 

Impulse über "IDENTITÄT" entstehen innerhalb des offenen Treffens von Frauen aus aller Welt in den Räumen des MünchnerFrauenforums.

 

Frauen aus unterschiedlichen Kulturen und Ländern sind gerne eingeladen, von ihren eigenen Erfahrungen zu erzählen.


Ich freue mich auf einen regen interkulturellen Austausch!

 


Bei der Vernissage der Ausstellung "IDENTITÄT(EN) wird die Künstlerin

Aylin Özdoğan ein Grußwort sagen:

 

http://www.kunstatelier-aylin.com

 

Kunstatelier  

Aylin Özdoğan
Kontakt:
Telefon: +49 172 7704000
E-Mail: aylin@kunstatelier-aylin.com

 

 

 

Erster Vortrag

Wann: Dienstag 27. Januar 2015 von 10.00 bis 12.00 Uhr

Impulse über "IDENTITÄT" innerhalb des offenen Treffens von Frauen aus aller Welt in den Räumen des MünchnerFrauenforums.

Frauen aus unterschiedlichen Kulturen und Ländern sind gerne eingeladen, ihre eigene Erfahrungen zu erzählen.

Wir freuen uns auf einen regen interkulturellen Austausch!


Zweiter Vortrag

Wann: Sonntag 1. Februar 2015 um 18.00 Uhr

Impulse über "IDENTITÄT" im Zusammenarbeit mit den Künstlerinnen, die sich in den Räumen des MünchnerFrauenforums treffens. Frauen aus unterschiedlichen Kulturen und Ländern sind gerne eingeladen, ihre eigene Erfahrungen zu erzählen. 

Wir freuen uns auf einen regen interkulturellen Austausch!


Kommentare: 0

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.